Das Leid mit der Mahd…

… ist kein neues Thema, wie die Publikation „Die Wirkung des Mähens auf die Fauna der Wiesen –Eine Literaturauswertung für den Naturschutz“ von Dennis van de Poel und Andreas Zehm aus dem Jahr 2014 zeigt. Auf 17 Seiten befassen sich die Autoren mit Mahdmethoden, -technik und –zeitpunkt und deren Auswirkung auf alles, was da kreucht und fleucht. Es handelt sich zwar um einen Fachtext – aber er ist gut verständlich geschrieben und jede/r Blühbotschafter*in, der/die es genau wissen möchte, wird etwas mitnehmen für die eigenen Aktivitäten.

Blühbotschafter Michael Feiler hat sich sehr intensiv mit der Pflege von Blumenwiesen, und in dem Zusammenhang mit der Mahd, auseinandergesetzt und eine gute Zusammenfassung zur Verfügung gestellt.

Menü